Wer ist er? – DEU

Enter Subtitle Here

Miquel Calent ist Koch; einer derjenigen, die mit der Tradition schon im frühesten Kindesalter anfingen. Als Kind und auf Holzkisten, die die fehlende Körpergröße ausglichen, klebte er an seiner Großmutter Calenta, die ihn leitete, unterrichtete und damit seine bis heute währende Leidenschaft für Tradition weckte. Er ist einer der Köche, die ihren Gästen den höchsten Genuss bieten wollen und diese über ihre kulinarische Kreationen wissen lassen, an welchem Ort der Welt und in welcher Jahreszeit sie sich befinden. Einer der Köche, die Wert auf alles legen, was in den Topf kommt. Seit vielen Jahren betreibt er zusammen mit seinem Bruder Joan das legendäre Restaurant Can Calent in Campos, von wo aus sich die jeweiligen Leidenschaften entfalten: Kochen und Wein. Seit dem Jahr 2016 leitet er auch die Küche des CUIT im Hotel Nakar in Palma, wo er seine gastronomische Vision in einem neuen Zusammenhang entfaltet: eine Komposition aus modernem Zeitgeist und Tradition, die das Jetzt formen kann. Als Mitglied von Chefs(in), der Marke, die die Haute Cuisine der Balearischen Inseln repräsentiert, hält er Vorträge als Repräsentant der Insel Gastronomie auf Messen wie der Fitur (Madrid), Biofach (Deutschland) oder Lo mejor de la gastronomía (das Beste der Gastronomie) (Bilbao). Auch ist er regelmäßig in Zeitungen, Zeitschriften, Radio und Fernsehen vertreten und ist Co-Autor des Buches “Aguiant amb el cançoner” über mallorquinische Gastronomie und populäre Kultur.

 

 

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies